Ende der Eiszeit

Tevion DC-14Mein Eisschrank hatte es mal wieder bitter nötig. Wenn er anfängt seltsame Geräusche zu machen, und ich anfange, gegen die Tür zu treten, ist es mal wieder so weit. Alles raus in den Campingkühlschrank, eine Schüssel mit heißem Wasser, ein Messer und ein Fön zur Hand, und los geht`s. Ich weiß, so soll man das nicht machen. Aber alles andere dauert mir einfach zu lang.

Wenn sich dann so richtig große Eisschichten lösen hat das fast etwas befreiendes.

Da musste ich an`s Abnehmen denken. Du kannst natürlich einfach die Energiezuführ veringern und abwarten. Hat der Eischrank keinen Strom mehr taut er ab, isst du weniger als du verbrauchst nimmst du ab. Wenn du aber gleichzeitig die Temperatur erhöst, geht es schneller. Also bring deinen Körper zu einer stärkeren Verbrennung indem du dich mehr bewegst. Es wird eine Befreiung sein, wenn die Pfunde purzeln, und dein Körper endlich wieder normal arbeiten kann. Ein Messer ist in beiden Fällen keine gute Lösug. Der Eisschrank kann dadurch zu Schaden kommen, dein Körper,deine Seele und dein Geist auch.

Wie immer brauchst du also das richtige Maß. Finde es, irgendwo zwischen „Abwarten und Tee trinken“ und der nächsten „Hauruck“-Aktion. Wenn du Unterstützung brauchst, helfe ich dir gerne deinen Weg zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s