Kreativer Abschluss des Herbst Kurses

SchmuckwerkstattDie im Oktober gestarteten Lebe leichter Kurse endeten offiziel genau in der Weihnachtswoche. Also hatten die Teilnehmerinnen einen besonderen Anreiz für die Feiertage, denn das Abschlusswiegen stand noch aus. Gestern war nun das letzte Treffen. Weil alle in den letzten Wochen sicher oft genug feierlich gegessen haben, habe ich mir diesmal etwas ganz besonderes ausgedacht.  So war gestern Jutta Kühnert aus Herbolzheim mit ihrer Schmuckwerkstatt in der „Oase für die Familie“, wo meine Lebeleichter Kurse stattfinden,  zu Gast.

Nach einer ausführlichen Einführung in das kreative Schmuckgestalten, gab es eine „heiße Schlacht“ am Perlenbuffet.  Jutta Kühnert beriet jede einzelne Teilnehmerin bei der Zusammenstellung ihrer Materialien und leitete dann die Eigenarbeit an.

Bei einer duftenden Tasse Tee wurde es dann so richtig gemütlich. Nun war auch Zeit, sich über die Erfahrungen beim Abnehmen und weitere Veränderungen die durch Lebe leichter gekommen sind auszutauschen.  Am Ende waren wunderschöne und wirklich individuelle Schmuckstücke endstanden. Wer wolle bekam gleich noch die passenden Ohrringe oder Material für eine weitere Kette dazu.

Jutta Kühnert hatte auch ihr persönliches Erfolgserlebniss.
M. konnte sich gar nicht vorstellen, dass sie für sich etwas passendes basteln könnte.  Fast wollte sie schon nach Hause fahren. Zu dritt haben wir dann überlegt, warum sie wohl so ungern Schmuck trägt.  Sie liebt bunte und gemusterte Oberteile. Da ist es wirklich nicht einfach etwas passendes zu finden. Gestern trug sie eine fein karrierte Bluse in warmen rottönen.  Auch ihre Haare und Gesichtszüge sind sehr fein und feminin. Verständlich, dass sie sich mit wuchtigen und klobigem Schmuck bisher nicht wohl fühlte. Nun stellte sie sich feine Perlen in verschiedenen Formen und zur Bluse passenden Rottönen zusammen. Daraus webte sie mit drei Dratstängen ein nur ca. 3cm breites verspieltes Muster. Der Rest des Drates blieb leer. Die Kette war perfekt. Begeistern stellte sie sich gleich noch eine zweite in grüntönen zusammen. Jutte hatte im Handumdrehen aus den gleichen Perlen ein paar feine Ohrhänger gezaubert und alle waren glücklich.

Im 11. Lebe leichter treffen heißt das Thema “ Lebe attraktiev“. Mir ist es wichtig Frauen, die durch ihr Übergewicht an Selbstbewusstsein verlohren hatten, wieder zu ihrer Weiblichkeit zurück zu führen. Schmuck  gehört für mich automatisch dazu. Mit einer schönen Kette wertet man jedes Outfit sofort auf. Die Idee mit der Schmuckwerkstatt werde ich nun jeder Gruppe für das Abschlusstreffen vorschlagen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s