Abgepflückt bevor der nächste Frost kommt.

DSC_0347Nun war es eine Zeit lang still auf meiner Seite. Still, weil es einfach Zeit zum Still sein war. Vor einer Woche ist ein lieber Freund meines Mannes und mir sehr plötzlich verstorben. Mit 51 Jahren kam sein Tod viel zu früh. Natürlich kommt die Frage nach dem Warum. Vielleicht habe ich von Gott eine Antwort bekommen.

Am 1. Advent hatte ich Gottesdienstleitung. Die Frau die uns an diesem Tag die Blumendekoration brachte kam vor dem Gottesdienst zu mir. Sie schenkte mir strahlend einen Fingerhut. Ich war etwas irritiert. Sie erklärte: „Den habe ich heute morgen in meinem Garten abgepflückt. Schau nur wie schön er blüht und das am ersten Advent. Heute Nacht wird es Frost geben. Also habe ich ihn gerettet, damit er morgen nicht schwarz ist.“ Wir lachten zusammen, dass sie so also die letzte Rettung für diesen Fingerhut war.
Ich entscheide mich oft spontan, ob oder was ich im Gottesdienst zu dem was ich vorbereitet habe dazu weiter gebe. Zunächst steckte ich den Fingerhut zu den andere Blumen in die Vase. Wenn ich etwas dazu sagen sollte würde ich es „hören“. Bei der Verabschiedung wusste ich dann, dass ich die Geschichte einfach kurz erzählen soll. Ich schloss den Gottesdienst mit der Deutung. „Wenn du also das Gefühl hast abgepflückt worden zu sein, und nicht verstehst warum, dann ist es vielleicht zu deiner Rettung geschehen, damit du morgen nicht schwarz wirst.“

Unser Freund und seine Frau waren auch in diesem Gottesdienst.

Völlig geschockt fuhr ich mit meinem Mann am nächsten Tag zu ihnen. Wir durften persönlich von unserem Freund Abschied nehmen. Seine Frau erzählte uns von dem Samstag des ersten Advent Wochenendes. Spontan hatten sich die zwei entschieden auf einen Berg über die Wolkendecke zu fahren. Sie genossen die Sonne und er sagte zu ihr, dass dieses Jahr sein glücklichstes seit langen war.
Nach eine schweren Zeit war er geradezu neu aufgeblüht. Vielleicht wurde er gepflückt bevor der nächste Frost kommen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s