Denk an dich!

DSC_0024

Die TO-DO-LISTE im Advent wird für uns Frauen oft lang und immer länger. Dazu kommen Einladungen und Feiern bei denen jeder etwas gutes auf den Tisch bringt. Langsam schleichen sich die Pfunde auf die Waage und man mag am liebsten gar nicht mehr hinsehen. Frust, Stress und trübes Wetter können nun leicht in eine Futter-Spirale führen.

Also ist es gut dem jetzt schon einen Riegel vorzuschieben. Essen Sie nur drei Mahlzeiten, die jeweils auf einen Teller passen am Tag. Zwischen den Mahlzeiten nehmen Sie sich Zeit für alles was nichts mit Essen zu tun hat. Genießen Sie leckere neue Teesorten. Fahren Sie auf einen Berg um mal wieder die Sonne über dem Nebel zu sehen. Bewegen Sie sich täglich 30 Minuten zusätzlich zu dem, was Sie eh schon machen. Nach einem Einkauf freuen Sie sich über all die leckeren Dinge, die Sie nicht eingekauft haben. Die werden nun bei jemand anderen zu Hüftgold. Planen Sie Ihre Einladungen so, dass Sie nur zwei mal in der Woche etwas mehr essen als gut ist. Zu Hause verzichten Sie besser ganz auf Stollen, Lebkuchen und Co, dann schmeckt es wo anders um so besser.

Und zu guter Letzt, melden Sie sich schon jetzt zu meinem nächsten Lebe leichter Kurs im Januar an. 12 Wochen lang vertiefen und prägen wir gute neue Gewohnheiten, die Sie danach ganz einfach beibehalten können. Gute 6 kg können Sie in der Zeit abnehmen. Wenn dann im Frühling wieder alles aus dem Winterschlaf erwacht, sind auch Sie leicht und beschwingt für ein neues Jahr.

Lebe leichter-Kurs
Start:
Montags, ab 11. Januar 2016, 9:00 Uhr
Dienstags, ab 12. Januar 2016, 19:15 Uhr
Kursgebühr:
98,00€ zzgl. 19,95 € für Buch und Planer

Eine unverbindliche Teilnahme beim ersten Treffen ist möglich.

Ort:

Riegel, Lösungsorientiertes Bildungs-, Beratungs- und Betreuungszentrum
(LBZ) St. Anton, H-Bau Eingang Kehnerstraße

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s