Traum geplatzt…?

DSC_0020„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“

Da ist ein altes Ehepaar. Im nächsten Jahr wird er 80 Jahre alt, sie ein Jahr später ebenso. In den letzten Jahren hat er mehrere Operationen an Knie und Hüfte hinter sich gebracht. Endlich hat er sich davon erholt und er kann sogar wieder ohne Stütze laufen. Seit über 20 Jahren haben die zwei einen Traum. Sie wollen mit dem Postschiff die Hurtigrute fahren. Zum 40. Hochzeitstag nahmen sie den ersten Anlauf, doch nach einigem Überlegen haben sie dann statt dessen eine Donau Kreuzfahrt gemacht. Auch ganz nett, aber eben nicht der erfüllte Traum. Zur goldenen Hochzeit gab es dann eine Aktion der Gäste um den Traum neu zu beleben. Die Operationen machten einen Strich durch die Rechnung. Diesen Sommern nun haben sie die Kreuzfahrt gebucht. Dazu sind sie in das Büro des einen kleinen Reiseunternehmen gegangen, in das sie schon die letzten Jahrzehnte immer gegangen sind, wenn sie mal etwas gebucht haben. Leider gab es zu wenig Anmeldungen, so dass dieses Unternehmen die Reise absagen musste. Und jetzt….? Jetzt geben sie es einfach wieder auf, weil ein anderes Unternehmen ja kein Büro in ihrer Stadt hat. Vielleicht ist dieser Sommer die letzte Möglichkeit ihren Traum noch zu erfüllen.

Macht dich diese Geschichte nicht auch ganz kribbelig? Also ich kann es wirklich nur schlecht aushalten. So leicht kann man sich doch nicht vom Kurs abbringen lassen. Wo ein Wille ist, da ist doch nicht nur ein Weg. Gut, aber das ist ja auch nicht meine Geschichte und mein Traum.
Was ist aber mein Traum oder dein Traum?

Einer deiner Träume ist es vielleicht dein Wunschgewicht zu erreichen. Diesen Traum haben meine Lebe leichter Teilnehmer oft auch schon Jahrzehnte lang. Nun sind sie auf einem neuen Weg und natürlich gibt es auch hier Hindernisse. Manche knicken ein. Aber viele lassen sich nicht aufhalten. Das Ziel liegt vor ihnen. Es ist zu erreichen. Manche sehen es vielleicht schon sehr nahe. Also was gibt es, was dem im Wege steht? Um langfristig leichter zu leben ist zunächst einmal Anstrengung nötig. Jeden Tag wird es wieder neu anstrengend, aber jeder Tag führt wieder ein Stück näher ans Ziel. Es tut so gut, wenn man sich treu bleibt und sich nicht von jedem Wind um pusten lässt. Und so  merkt man schon auf dem Weg ein Stück mehr Leichtigkeit.
Es lohnt sich für seinen Traum zu kämpfen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s