16. Oktober

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12,21

Tatort am 16.10.2016. Nach 80 Minuten kommt es heraus: die korrupte Zollfahnderin ist die Mörderin. Sie wird mit vorgehaltener Waffe zum Geständnis gezwungen. Warum hast du das getan? Ihre Antwort ist deprimierend. Wir haben doch keine Chance. Das Böse ist viel stärker als unsere lächerlichen Gesetze.

Ja es ist möglich – ein Mensch, und auch wenn er ein Kind Gottes ist, kann vom Bösen überwunden werden. Sonst bräuchte Paulus die christliche Gemeinde in Rom nicht davor zu warnen. Ja, es stimmt auch, dass uns nichts aus der Hand Gottes reißen kann. Aber es gibt und gab leider immer wieder Kinder Gottes die vom Bösen überwunden wurden. Die anfingen mit der Gegenseite gemeinsame Sache zu machen. Eigentlich sind sogar nur die Kinder Gottes interessant für Angriffe des Bösen. Denn die anderen, die hat es ja schon in seiner Gewalt. Das kann man immer dann erleben, wenn sich ein Christ aus der schützenden Burg der Gemeinde, Hauskreise, christlichen Schule und Arbeitgeber, christlichen Freizeit usw. hinauswagt. Dann wird sie oder er zum Ziel von Angriffen. Es muss uns immer wieder neu bewusst sein: Kinder Gottes leben im Krieg. Sie sind Ziele und sie können vom Bösen überwunden werden.

Die Tatortkommissare haben entschieden widersprochen. Nein das Böse ist nicht stärker wie unsere Gesetze. Und Tatsache. Das Böse dieser Welt ist schon besiegt. Kinder Gottes stehen auf der Siegerseite! Und sie sind in der Lage, dass Böse zu überwinden! Jeder einzelne und zu jeder Zeit. Es sind nicht die einzelnen Überfrommen Helden die gegen das Böse gewinnen, es sind du und ich! Wir können heute jetzt und hier überwinden.
Und das nicht durch Superkräfte. Jedenfalls nicht durch die der Welt. Eigentlich doch durch Superkräfte – durch das Gute! Dieser Absatz im Brief des Paulus beginnt mit: wenn es euch möglich ist, dann lebt mit allen Menschen im Frieden. Und weil er weiß, dass das nicht funktioniert, schreibt er weiter: wenn euch einer böses getan hat, dann rächt euch nicht selbst. Das kommt mir doch merkwürdig bekannt vor. Wie war das mit der rechten und der linken Wange?
Das Böse wird nicht überwunden in dem man mit den gleichen Mitteln nur stärker zurück schlägt. Das Böse wird durch Gutes überwunden.
Der Böse wurde nicht überwunden, in dem er mit seinen eigenen Mitteln, Krankheit Sünde und Tod geschlagen wurde. Er wurde durch Heil und Vergebung und ewiges Leben besiegt.

HA! Ich geh jetzt vor die Tür, und lege mich mal richtig mit dem Bösen an!

Nein das sollte ich nicht tun. Ich sollte mir viel besser eine Rüstung anziehen. Die Beschreibung dazu gibt es in Epheser 6. Gut gerüstet werde ich in die Welt hinausgehen und überwinden. Kommst du mit?

AL